MagentaMobil Start Prepaid Karte im D1 Netz

MagentaMobil Start – so nennt T-Mobile seit Ende 2015 den hauseigenen Prepaid Tarif im eigenen D1 Netz. Früher noch als Xtra Card bekannt, richten sich die neuen Magenta Tarife besonders an Jugendliche. Neben Congstar und Debitel Light, ist MagentaMobil die einzige Prepaid Karte im beliebten D1 Netz. Im Einheitspreis von 9 Cent ähneln sich alle drei Anbieter sehr. Doch was macht die MagentaMobil Start Tarife so besonders?

MagentaMobil Start XS 9 Cent Basistarif

Die T-Mobile Prepaid Karte kostet einmalig 9,95 Euro und bringt ein Startguthaben von 10,- Euro mit. Der MagentaMobil Start XS ist der Basistarif, auf dem alle zusätzlichen Tarifoptionen aufbauen. Zwar handelt es sich beim Basistarif der deutschen Telekom um eine echte Prepaid Karte mit Aufladefunktion, allerdings fällt im Grundtarif eine monatlich feste Grundgebühr von 2,95 Euro an. Ein etwas unübliches Konzept für das Prepaid Prinzip, doch geht es in diesem Falle auf. Denn im Preis von 2,95 Euro pro Monat, ist eine echte Sprach- und SMS Flatrate ins gesamte D1 Netz (Auch Discounter wie Congstar oder Debitel Light) inklusive. Dies gilt ebenso bei einem Aufenthalt im EU-Ausland. Weiterhin kann eine Festnetznummer nach Wahl hinzugefügt und jederzeit kostenlos angerufen werden.

Eine weitere Besonderheit ist die ab dem Start S Tarif enthaltene Hotspot Flatrate. Damit können Kunden an über 1,5 Millionen Zugangsstellen kostenlos und unbegrenzt ins Internet. Anrufe und SMS in alle anderen deutschen Netze kosten 9 Cent. Eine Tagesflat mit 25 Megabyte kann für 99 Cent zugebucht werden. Allerdings ist das sehr knappe Datenvolumen in wenigen Minuten aufgebraucht. Daher kann der Tarif durch zubuchbare Datenoptionen um eine Datenflatrate erweitert werden.

Eine Rufnummernmitnahme zu T-Mobile ist möglich und wird mit einem Bonus von 24,95 belohnt. Das Abrufen der Mailbox ist kostenlos. Ist auf der Prepaid Karte nicht genügend Guthaben vorhanden, so wird der Magenta Start XS Tarif so lange deaktiviert, bis das Guthaben aufgestockt wird. In diesem Zeitraum kosten auch Anrufe und SMS ins D1 Netz 9 Cent.

MagentaMobil StartLeistungen
T-Mobile-Magentamobil
  • Startpaket einmalig 9,95 Euro inklusive 10,- Euro Startguthaben
  • Monatliche Grundgebühr von 2,95 Euro
  • Kostenlos ins D1 Netz Telefonieren und SMS schreiben
  • 9 Cent je SMS und Minute in alle anderen deutschen Netze
  • Tagesflat mit 25 MB für 0,99 Euro
  • Datenflat gegen Aufpreis erhältlich
  • Hotspot Flatrate in allen Tarifen inklusive
  • EU-Ausland Tarife
  • 24,95 Bonus bei Rufnummernmitnahme

Weitere Infos: www.telekom.de

Im folgenden Video wirbt die Telekom zwar damit das es sich um Tarife für Kinder handelt, allerdings sind die Magenta Tarife auch hervorragend für Erwachsene geeignet. Dank der netzinternen Flat können z.B. Paare, Familie und Freunde für 2,95 Euro monatlich unbegrenzt untereinander telefonieren.

Datenflatrate Optionen mit MagentaMobil Start S, M, L

Zum Basistarif können Kunden bei Bedarf aus drei verschiedenen Datenflatrates wählen. Diese haben eine Laufzeit von 30 Tagen und können jederzeit gekündigt werden. Ist nicht genügend Guthaben auf dem Prepaid Konto, so werden die Tarifoptionen automatisch pausiert, bis erneut Guthaben aufgeladen wird. Die Besonderheit der MagentaMobil Start Datentarife: Als einziger Prepaid Anbieter im D1 Netz erlaubt T-Mobile den Zugriff auf das schnelle LTE-Netz. Hier surfen Kunden mit bis zu 300 Mbit/s.

Im knapp bemessenen Start S Tarif, mit 150 Megabyte Datenvolumen, fällt eine monatliche Gebühr von 4,95 Euro an. Der Start M Tarif ist, mit einem Datenvolumen von 1 Gigabyte für 9,95 Euro monatlich, deutlich attraktiver gestaltet. Für 14,95 Euro monatlich gibt es im Start L Tarif ein Datenvolumen von 1,5 Gigabyte. Ist das Datenvolumen im 30. tägigen Zeitraum aufgebraucht, so drosselt T-Mobile die Surfgeschwindigkeit auf GPRS herunter. Für das Surfen entstehen keine Kosten. Ist das Datenvolumen aufgebraucht und die Surfgeschwindigkeit zu langsam, so können, mit der Speed-On Funktion für einmalig 4,95 Euro, weitere 250 Megabyte hinzu gebucht werden.

  • Start S / 150 MB / 4,95 € monatlich
  • Start M / 1 GB / 9,95 € monatlich
  • Start L / 1,5 GB / 14,95 € monatlich

MagentaMobil Data Start Prepaid Karte für Tablets und Notebooks

Die MagentaMobil Data Start Prepaid Karte ist eine reine Datenkarte ohne Telefonier- oder SMS Funktion. Sie eignet sich für mobile Geräte wie Tablets, Notebooks oder Surf-Sticks. Die SIM-Karte kostet einmalig 9,95 Euro und bringt ein Startguthaben von 10,- Euro mit sich. Auch hier gibts echtes LTE mit bis zu 300 Mbit/s. Die Datentarife von T-Mobile sind als Tagesflat, Wochenflat oder Monatsflat erhältlich.

Die Tagesflat kostet 2,95 Euro und beinhaltet ein Datenvolumen von 500 MB. Die Wochenflat kostet 9,95 Euro und bringt 750 MB mit sich und die Monatsflat kostet 14,95 Euro inklusive 1 GB Datenvolumen. Bei allen drei Tarifen wird bei erreichen des Datenvolumens die Surfgeschwindigkeit auf GPRS gedrosselt. Eine Hotspot Nutzung ist hier nicht vorgesehen.

  • Start Flat S / 500 MB / 2,95 € pro Tag
  • Start Flat M / 750 MB / 9,95 € pro Woche
  • Start Flat L / 1 GB / 14,95 € monatlich

Weitere Infos: www.telekom.de

D1 Netzabdeckung, LTE und Sprachqualität

Die Telekom treibt den Netzausbau in Deutschland stetig voran. Dies macht sich in unabhängigen Tests immer wieder bemerkbar. So wurde das D1 Netz im Connect Netztest bereits zum mehrfachen Testsieger gekürt. Besonders das LTE-Netz bietet eine sehr gute deutschlandweite Netzabdeckung und hohe Geschwindigkeiten, selbst in ländlichen Regionen. Auch bei der Sprachqualität liegt T-Mobile vorne. Wie gut die Netzabdeckung an Deinem Wohnort ist, kannst Du hier nachschauen: T-Mobile Netzabdeckung

MagentaMobil Start Prepaid Karte mit Hotspot Flatrate

Im MagentaMobil Start S, M und L Datentarif ist eine echte Hotspot Flatrate enthalten. Hotspots sind öffentliche Zugangspunkte ins Internet. Mit einer drahtlosen W-Lan Verbindung können Kunden an über 1,5 Millionen Zugriffspunkten deutschlandweit kostenlos auf das Internet zugreifen. Verfügbar sind Hotspots beispielsweise an Bahnhöfen, in Cafes, Hotels, öffentlichen Plätzen uvm. Die verfügbaren Hotspots können mit dem  Hotspot Finder ausfindig gemacht werden. Wer auf eine Hotspot ausweicht, spart wertvolles Datenvolumen am eigenen Tarif. Das Einwählen ist per App und den eigenen Zugangsdaten möglich.

Aufladen der MagentaMobil Start Prepaid Karte

Für das Aufladen der MagentaMobil Start Prepaid Karte gibt es zahlreiche Optionen:

  • Der klassische Weg ist das Aufladen per Guthabenkarte. Diese sind im Handel als Xtra Cash Karten an Tankstellen, im Kiosk, in Supermärkten, in Drogerieketten etc. erhältlich.
  • Das Aufladen ist auch an nahezu jedem Bankautomaten und Aufladeterminal möglich
  • Die einfachste Möglichkeit ist das Aufladen per App oder Internet. Ideal auch im Ausland. Hier können Kunden im Kundenbereich bzw. per App einen Wunschbetrag ab 15,- Euro wählen.
  • Das automatische Aufladen ist ebenfalls möglich. Entweder per eigens definiertem Stichtag wie jedem ersten Tag jedes neuen Monats, oder aber sobald das vorhandene Guthaben unter 5,- Euro sinkt.

MagentaMobil APN Einstellungen, Kündigung, Anschrift, Hotline, Guthaben Abfragung und Aktivierung der SIM-Karte

  • Das Kündigen des Basistarifes für 2,95 Euro ist jederzeit möglich. Allerdings wird die SIM-Karte bei einer Kündigung unbrauchbar und muss ggf. erneut bestellt werden.
  • Die MagentaMobil SIM-Karte muss vor der ersten Nutzung auf der Webseite von T-Mobile aktiviert werden. Hierzu werden die Daten benötigt die zusammen mit der SIM-Karte geliefert wurden.
  • Das Abfragen des vorhandenen Guthabens ist per Tastenfeldkombination *100# kostenlos möglich. Auch per kostenlosem Anruf (innerhalb Deutschlands) unter der Rufnummer 2000 oder per App kann das restliche Guthaben jederzeit abgefragt werden.
  • Die kostenlose Hotline kann unter der Rufnummer 0800 33 02202 erreicht werden

Die APN Einstellungen werden normalerweise per SMS automatisch ins Smartphone eingepflegt. Ist dies nicht der Fall, so lautet die APN für die MagentaMobil Start SIM-Karte wie folgt:

  • APN: internet.t-mobile
  • Benutzername: t-mobile
  • Kennwort: tm

Die Anschrift der Telekom lautet:

Telekom Deutschland GmbH
Landgrabenweg 151
53227 Bonn

Webseite: www.telekom.de

Wer schreibt hier?

Hi, ich bin Manuel, 29 Jahre alt und Autor dieses Blogs.

Seit nun mehr als zehn Jahren bin ich ein waschechter Prepaid Nerd. Warum? Weil ich seit Jahren ohne Vertrag erheblich günstiger unterwegs bin.

Manuel klein Mobilfunk Nerd

Auf meiner Webseite möchte ich mein Wissen und die langjährige Erfahrung mit Euch teilen, damit auch Ihr den besten Prepaid Tarif für Euer Smartphone findet.

Meine Empfehlung
Callya
Callya Smartphone Special
 
  • Sehr gutes D2 LTE Netz
  • Gratis SIM-Karte – 9,99€ monatlich
  • D2 Flat & 200 Freiminuten & SMS in alle Netze
  • 1,5 Gigabyte Internet mit 500 Mbit/s
  • Alternativ: Allnet-Flat inkl. 3 GB für 22,50€
Mehr Infos »
[Gesamt:5    Durchschnitt: 4.2/5]